MarkdownEditor

Heutzutage scheint jeder seinen eigenen Markdown-Editor zu bauen..
Naja, das Projekt liegt schon länger auf meiner Platte rum – damals wusste ich noch nichts davon das es mittlerweile so viele Editoren für Markdown gibt.

Jedenfalls habe ich auch einen gebaut.
Hauptaugenmerkt dabei war:
– einfache Bedienung
– HTML-Vorschau
– Syntax Highlighting
– Halbwegs ansehnlich

Momentan ist dies eine WinForms anwendung, welche das MetroFramework nutzt.
Die HTML Vorschau wird durch MarkDig gerendert, welcher ein wirklich phänomenaler MD2HTML Konverter darstellt – und für die Eingabe und das Syntax Highlighting habe ich die FastColoredTextBox genutzt, welche ein paar RegEx´s von SlimDown nutzt.

Das ganze sieht dann so im „Bearbeitungs-Modus“ aus:
markdownEditor1

Und so sieht das ganze in der Vorschau aus:
markdownEditor2

Das Github Projket ist unter GitHub – MarkdownEditor zu finden.
Die Aktuelle Version (1.2) kann direkt hier herunter geladen werden.

TIP: Wenn man sein System so einrichtet, das Dateien mit der Endung *.md mit dem MarkdownEditor geöffnet werden, hat man damit wesentlich mehr Spaß 😉

leave your comment


*

Unterstütze den Frickelblog!