Git unter Windows: fatal: Out of memory, malloc failed

In einem git-Repo welches in meinem Fall Tägliche Datenbnak-Sicherungen beinhaltet kam oben genannter Fehler beim ausführen von „git gc“:

1
2
3
4
5
F:\mysqlbackups>git gc
Counting objects: 407, done.
Delta compression using up to 2 threads.
fatal: Out of memory, malloc failed (tried to allocate 112678753 bytes)
error: failed to run repack

Der Fehler liegt wohl daran das Msysgit unter 32Bit nicht korrekt mit dem begrenzten Ram umgehen kann welcher unter 32-Bit Systemen zur Verfügung steht.

Abhilfe schafft hier folgende Konfigurations-Erweiterung in der „.git/config“:

1
2
3
4
5
6
7
[core]
  packedGitLimit = 128m
  packedGitWindowSize = 128m	
[pack]
  deltaCacheSize = 128m
  packSizeLimit = 128m
  windowMemory = 128m

Danach funktioniert das „git gc“ auch wie erwartet:

1
2
3
4
5
6
F:\mysqlbackups>git gc
Counting objects: 407, done.
Delta compression using up to 2 threads.
Compressing objects: 100% (407/407), done.
Writing objects: 100% (407/407), done.
Total 407 (delta 323), reused 0 (delta 0)

2 Responses to Git unter Windows: fatal: Out of memory, malloc failed

  1.  

    Hi Sven,

    ich bin gerade meine Blogs durchgegangen und mir ist aufgefallen, dass du überraschend lange nicht mehr geschrieben hast. Alles gut bei dir? Machst du eine „kreative Pause“ oder stellst du den Blog ein?

    Beste Grüße
    Marcel

  2. Hallo Marcel,
    eine „kreative Pause“ könnte ich mir in der tat mal nehmen 😉
    Keine Angst, ich stelle den Blog und das Bloggen nicht ein, hatte nur wenig Motivation in letzter Zeit (zum einen leichte private Probleme und zum andern keine spannenden Projekte über die es auch spannende Sachen zu berichten gibt).
    Ich habe dennoch kleinere Notizen nebenbei geschrieben, welche zu Blog-Einträgen aufgewertet werden müssen, was allerdings auch wieder Zeit und Motivation braucht.
    Gebt mir noch ein paar Tage, dann steige ich wieder voll ein 🙂

    Aber.. gut zu wissen das hier noch ab und an gelesen wird 🙂
    Ebenfalls Beste Grüße,
    Sven

     

leave your comment


*

Unterstütze den Frickelblog!