SVN – Tags erstellen

Tags sind eine kleine, nützliche Sache im SVN.
Tags sind quasi Interne Kopien als Links innerhalb des SVN-Repos.
Nützlich z.b. wenn man nach jedem Build einer Version einen Link im Repo zur Assoziation der Version zum Quellcode-Stand braucht, wie es bei uns der Fall ist.
Bedeutet z.b.: Nach dem Build der Revision 54 wird ein Tag erstellt mit dem Namen der Versionsnummer „2010.50.54.21“ (Versionsformat ist bei uns: Jahr.KalenderWoche.SVNRevision.LaufendeVersion).
Die Tags befinden sich dann im „Tags“-Verzeichnis innerhalb des SVN-Repos.

Erstellen kann man einen Tag dann so:
svn.exe copy "file://server/svn/repo/trunk" "file://server/svn/repo/tags/2010.50.54.21" -m "Auto-Tag Version 2010.50.54.21"

Oder mit Nant:

1
2
3
4
5
6
<property name="version.FULL" value="2010.50.54.21"/> 
<echo message="SVN Tag Version ${version.FULL} setzen"/> 
<exec 	program="C:\programme\Subversion\svn.exe" 
	commandline='copy "file://server/svn/repo/trunk" "file://server/svn/repo/tags/${version.FULL}" -m "Auto-Tag Version ${version.FULL}"' 
	output="_svncopy.xml" 
	failonerror="false"/>

leave your comment


*

Unterstütze den Frickelblog!