Linux: Dyndns Update Script

Weil ich es gerade eingerichtet habe – hier ein kleines Script welches ich mal gebaut hatte um einen dyndns-Account zu updaten.
Einfach die Variablen in den ersten 4 Zeilen ändern.

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
#!/bin/sh
 
USER="meinBenutzer"
PASSWD="meinPasswort"
HOSTNAME="meinhost.dyndns.org"
PFAD="/home/sven/dyndns"
 
DATUM=`date +%Y-%m-%d\ %H:%M:%S`
IP=`wget -q -O - http://checkip.dyndns.org | grep IP | expr \`awk '{print $6}'\` : '\([0-9.]*\)'`
UPDIP=`cat $PFAD/updip.txt`
 
if [ "$IP" == "$UPDIP" ]; then
        echo "$DATUM - IP is gleich - KEIN UPDATE" >> $PFAD/log.txt
else
        echo "$DATUM -  Neue-IP: $ip / Alte-IP: $UPDIP - UPDATE!" >> $PFAD/log.txt
        echo $IP > $PFAD/updip.txt
        wget -q -O - 'http://$USER:$PASSWD@members.dyndns.org/nic/update?system=dyndns&hostname=$HOSTNAME&myip=$IP&wildcard=ON&offline=NO'>> $PFAD/log.txt
        echo " " >> $PFAD/log.txt
fi

Beim ausführen wird eine log.txt angelegt in der geschrieben wird ob die DSL Verbindung eine neue IP hat und der Accout geupdatet werden muss – und zusätzlich eine updip.txt in der die die aktuelle IP für den Vergleich geschrieben wird ob die IP sich seit dem letzen Aufruf geändert hat.

4 Responses to Linux: Dyndns Update Script

  1.  

    Hallo,
    ich glaube es sind ein paar kleinigkeiten nicht ok.
    ip ist einmal groß einmal klein geschrieben
    der String in der wget Zeile kann bei „meiner /bin/bash“ so nicht zusammengesetzt werden.
    Ich verwende ausserdem zusaetzlich https
    wget –no-check-certificate -q -O – ‚https://’$USER‘:’$PASSWD’@members.dyndns.org/nic/update?system=dyndns&hostname=’$HO

    Dann klappts, danke !

  2.  

    Danke für das Skript! Hat bei mir leider erst funktioniert nachdem ich den Interpreter von sh auf bash umgestellt hab (Debian)

  3.  

    Klappt perfekt, vielen Dank.

  4.  

    Moin, danke für das Script, ich hab es für mich etwas modifiziert, u.a. hab ich den IP Check auf DNS umgestellt:

    dig +short myip.opendns.com @resolver1.opendns.com

    geht ne Ecke schneller 🙂

leave your comment


*

Unterstütze den Frickelblog!