Visual Studio Fensterlayout speichern

Ich habe mich heute mal auf die suche begeben um eines meiner lang vorhandenen Probleme zu lösen.
Folgender Hintergrund: Ich habe in meinem VS eine etwas eigenwillige Anordnung der Toolfenster über 2 Bildschirme.
Problem dabei: Immer wenn ich über RDP auf meinen rechner zugreife(von einem PC der nur einen Bildschirm hat), ist das Layout bzw die Fenster-Anordnung im popo und ich muss danach alle Fenster wieder erneut ausrichten.
DAS nervt natürlich extrem.
Heute (an meinem ersten Urlaubs-Tag) habe ich mir einfach mal zeit genommen um nach einer Lösung für dieses Problem zu suchen 🙂

Die Lösung ist dabei recht einfach.
Über die VS settings-Datei, welche unter „Extras->Einstellungen importieren und Exportieren“ erstellt werden kann, können unter anderem die aktuelen Positionen der Fenster gepeichert werden.
Das VS legt diese settings-Datei dann im Benutzer-Verzeichnis ab, bei mir:
C:\Users\Sven\Documents\Visual Studio 2008\Settings\C# Express\Exported-2010-09-20-fenster.vssettings

Mit dieser Settings-Datei kann nun über den Schalter „/ResetSettings“, mit der Settings-Datei als 2. Parameter das VS gestartet werden.

C:\Program Files\Microsoft Visual Studio 9.0\Common7\IDE>VCSExpress /resetsettings "C:\Users\Sven\Documents\Visual Studio 2008\Settings\C# Express\Exported-2010-09-20-fenster.vssettings"

Und man hat ein VS augerufen mit dem Fenster-Layout wie es vorher war 🙂

Nähere infos gibt es unter: http://msdn.microsoft.com/de-de/library/ms241273.aspx

leave your comment


*

Unterstütze den Frickelblog!