Benutzeremelentvorlagen im Visual Studio

Ich sitze hier gerade an einen Windows-Dienst, welcher bestimmte Funktionen in extra dafür geschriebenen Klassen aufruft.
So eine Funktion hat einen bestimmten Grundaufbau der sich in jeder Funktion weiderholt (usings, kalsseninstanziirungen, etc…).
Für diesen Grundaufbau eignet es sich ein Template für diese Funktion anzulegen.
Diese Templates (welche dann auch weider durch den „Hinzufügen“-Dialog erreicht werden können), werden in folgenden Ordner abgelegt:

Visual Studio 2005: S:\Eigene Dateien\Visual Studio 2005\Templates\ItemTemplates\Visual C#\
Visual Studio 2008: S:\Eigene Dateien\Visual Studio 2008\Templates\ItemTemplates\Visual C#\

S:\ in diesem fall, weil meine Eigenen Dateien als Netzlaufwerk auf einem Anderen Rechner liegen.
Und C# in dem fall, weil ich die ItemTemplates für C# brauche.

Unterhalb dieser Order kann man auch Unterordner anlegen, welche dann Einzelne Kategorien für den Hinzufügen-Dialog darstellen.
In diese Ordner Legt man die Zip-Dateien seiner TemplateItems – und hat dann schön Organisierte Vorlagen.

Tolle Sache das 🙂

leave your comment

*

Unterstütze den Frickelblog!